Ziele des Freundeskreises FORUM ANTIKE

Schulklasse Zeichnet
Schulklasse beim Zeichnen in der Abguss-Sammlung

 

Der Freundeskreis hat sich zum Ziel gesetzt, die Klassische Archäologie an der Universität Heidelberg zu fördern und sie stärker mit ihrem gesellschaftlichen Umfeld zu verbinden. Um die Bedeutung antiker Kunst und Kultur mehr in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu bringen, unterstützt er die wissenschaftlichen Unternehmungen des Instituts und die Aktivitäten seiner Sammlung.

Er engagiert sich durch ehrenamtliche Mitarbeit sowie mit finanziellen Mitteln insbesondere für die kulturelle Bildung von Kindern und Erwachsenen. Dazu bietet das Antikenmuseum mit seinen originalen Werken und seinen Abgüssen antiker Skulpturen beste Voraussetzungen.

Wir laden Sie ein, durch die Mitgliedschaft im Freundeskreis das Institut und das Antikenmuseum zu unterstützen und zur Attraktivität der Klassischen Archäologie beizutragen. Wenn Sie Mitglied werden möchten, senden Sie uns bitte den Abschnitt „Beitrittserklärung“ zu.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 01.02.2016
zum Seitenanfang/up